Bad Arolser-Waldmarathon am Strandbad Twistesee

Bad Arolsen, eine hessische Kleinstadt mit Heilbad, bewegter Geschichte als Garnisonsstadt – und einem eigenen Laufevent! Der Bad Arolser Waldmarathon ist ein von der Läufercommunity geliebter Wettkampf geworden. Jahrzehntelang fand das Event am 1. Advent statt, seit einiger Zeit nun aber im Frühsommer. Seitdem ist der Lauf kleiner geworden, aber punktet immer noch mit schöner Strecke und familiärer Atmosphäre.

Bad Arolser-Waldmarathon

Der Bad Arolser Waldmarathon umfasst – wie der Name schon sagt – einen Marathon, aber das ist längst nicht der einzige Lauf, der im Rahmen unseres Events stattfindet:

Wenn man sich also für einen Marathon nicht ganz fit genug fühlt, dann kann man trotzdem in guter Gesellschaft sportlich sein und dabei Spaß haben. Alle Läufe starten normalerweise um 11 Uhr und eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Allerdings kann man sich am Lauftag selbst ab 8:30 auch noch anmelden, es muss also nicht zwingend schon in den Wochen zuvor gemacht werden. Wasser und Isogetränke werden am Start und Ziel sowie an designierten Versorgungsstationen entlang der Strecke angeboten. Und damit auch Zuschauer nicht hungern müssen, werden vom Pächter des Strandbads verschiedene Speisen angeboten.

Start für alle Läufe ist beim Strandbad am Twistesee in der Nähe von Bad Arolsen. Wie sich das für einen Waldmarathon gehört, führt der Streckenverlauf weitgehend auf befestigten Wegen durch den Wald. Die kürzeren Läufe finden auf weitgehend flachem Grund statt. Bei der Marathonstrecke ist eine Gesamtsteigung von knapp über 1000 Höhenmetern zu bewältigen. Teilweise führt die Strecke am Twistesee Ufer entland, und das Ziel liegt auch auf dem Uferweg unterhalb der Twistesee-Halle.

Wenn unser Lauf früher noch ein Adventslauf war, so wurde das Event wetterbedingt in den Sommer verschoben, und daher findet auch der nächste Bad Arolser Lauf nicht in der Vor-Adventszeit statt, sondern ist momentan für nächstes Jahr im Juni angesetzt, genauer gesagt für den 04. Juni. Das Datum ist jedoch nur vorläufig und Änderungen sind vorbehalten. Dennoch freuen wir uns schon jetzt darauf, unseren Marathonlauf wieder veranstalten zu können.

Eine Teilnahme an einem unserer Läufe ist ein guter Grund, einen Besuch in Bad Arolsen zu planen – aber es ist längst nicht der einzige gute Grund, um einen kleinen Urlaub in unserer Kleinstadt zu verbringen. Es gibt zahlreiche Hotels, Ferienwohnungen und Unterkünfte, passend für jede Art von Budget. Wer ein eigenes Wohnmobil hat, kann auch damit anreisen und sich auf dem wunderschön am Twistesee gelegenen Stellplatz heimisch einrichten.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten gibt es auch genug: da ist natürlich das beliebte Freizeitbad Arobella, welches über eine 100 Meter lange Rutsche, eine Saunalandschaft und ein Gesundheitszentrum verfügt. Auch zum Wandern, Radfahren, etc. eignet sich die Region, und auf dem Twistesee selbst gibt es einige Möglichkeiten zum Wassersport treiben.